wingwave® Coaching 

wingwave-Coaching ist eine sehr gute Methode für alle Themen, die mit stress-belasteten Erfahrungen oder mit unangenehmen Emotionen zu tun haben. Mentale Blockaden und begrenzende Glaubenssätze oder Verhaltensweisen können auf leichte Weise abgebaut und aufgelöst werden.

Was ist wingwave?

wingwave ist eine Kurzzeit-Coaching-Methode, die auf neusten Erkenntnissen der Gehirnforschung basiert. wingwave ist ein hoch wirksames Emotions- und Leistungscoaching. Es führt rasch und spürbar zum Abbau von Emotions- und Leistungsstress und zur Steigerung von Energie und Leistungsfähigkeit. 

Was bewirkt wingwave?

wingwave-Coaching bringt einen Prozess in Gang, der es ermöglicht, unangenehme Erinnerungen, stressende Gedanken, unangebrachte Glaubensmuster, blockierte Themen und Emotionen oder kreisende Gedanken schnell zu verarbeiten. Durch die Intervention mit wingwave wird ein äusserst schneller Verarbeitungsprozess in Gang gesetzt. So werden stecken gebliebene Prozesse zügig und mit einer ‚hohen Geschwindigkeit‘ zum Laufen gebracht.

Wie funktioniert wingwave?

Die positiven Effekte werden durch eine einfach erscheinende Grundintervention erreicht. Es werden sogenannte „REM-Phasen“ im Wachzustand (REM = Rapid Eye Movement) erzeugt, welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach den Blick des Kunden mit schnellen Augenbewegungen horizontal hin und her. Mit diesen gezielt erzeugten links-rechts-Impulsen wird die REM-Phase simuliert und werden so 'Gehirnwellen' und Verarbeitungsprozesse im „limbischen System“ in Bewegung gesetzt. Mit einem Muskelfeedback werden vorher das genaue Thema und die Stressauslöser bestimmt und anschliessend die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

 

Während der Intervention kann es zu erstaunlichen Erkenntnissen und sich lösenden Gefühlen kommen. Der Kunde bleibt dabei stets wach und handlungsfähig, das "Winken" bewirkt also weder Trance noch Hypnose.

Sehen Sie einfach selbst:

wingwave und Forschung

wingwave ist in mehreren Studien an der Universität Hamburg, an der Medizinischen Hochschule Hannover und an der Deutschen Sporthochschule Köln beforscht worden. Hierbei hat sich in Versuchen mit Kontrollgruppen gezeigt, dass schon zwei Stunden wingwave-Coaching Redeangst und Lampenfieber in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandeln. Und bereits mit einer Stunde wingwave-Coaching konnten Sportler hartnäckige mentale Stressbeeinträchtigungen durch Sportverletzungs-erinnerungen signifikant abbauen. 

 

wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzungen bei den Kunden/Klienten ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

 

Weitere Informationen zu wingwave finden Sie unter: www.wingwave.com

Mit wingwave-Coaching zu mehr

Leistungsvermögen und Lebensqualität

© 2017 by Rolf Zemp